• DHL Versand innerhalb von Deutschland ab 99€ (für ein Paket max. 30kg. ) kostenlos. Weitere Pakete kostenpflichtig.
  • DHL Versand innerhalb von Deutschland ab 99€ (für ein Paket max. 30kg. ) kostenlos. Weitere Pakete kostenpflichtig.

GRUAU Rouge T45 Spezialmehl

Artikelnummer: ME104

ab 2,39 €

(1 kg = 2,39 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

GRUAU Rouge T45 Spezialmehl. Dieses Profi Mehl, aus hochwertigen französischen Getreide, ist jetzt auch für den Hobbybäcker erhältlich. Es eignet sich hervorragend für die Herstellung von Feinbackwaren nach französisch traditioneller Art.

Dieses Mehl entspricht nicht dem deutschen 405er bekannten Auszugsmehl da es mehr Proteine beinhaltet und dadurch ein besseres Klebergerüst aufbauen kann.

Das Mehl ist ausgelegt für Rezepte mit viel Butter, Eiern und Zucker wie Brioche,Panettone, splitternde Croissants, Wiener Brote und vielem mehr.

Kostenlose Rezepte in der Facebook Gruppe deligio FineFood.

Alles über französische Mehle unten klicken:

Deutsch-Französische Backfreundschaft - Das steckt drin, in französischem Mehl - Ohrenbrot - der mipano podcast (podigee.io)

Lagerung:

Bewahren Sie das Mehl trocken an einem kühlen und dunklen Ort auf. Die Temperatur sollte weniger als 25 °C und mit 65 % maximaler Luftfeuchtigkeit sein. In wärmeren Zeiten können Sie das Mehl auch im Kühlschrank aufbewahren.

TIPP:
Es wird eine Autolyse von mindestens 30 Minuten empfohlen.

Zutaten: 100 % Weizen

Nährwerte* pro 100 g Energie: 1425 kJ / 336 kcal; Fett: 1,3 g, davon gesättigte Fettsäuren: 0,2 g; Kohlenhydrate: 67,4 g, davon Zucker: 0,8 g; Ballaststoffe: 3,7 g; Eiweiß: 11,8 g; Salz: 0,016g * Nährwerte rechnerisch ermittelt

Hergestellt wird dieses hochwertige Mehl aus Weizen, welches ausschließlich in Frankreich ausgewählt wurde und gemäß dem französischen Dekret vom 13. September 1993 zusatzstofffrei ist.

Die französische Mühle "Grands Moulins de Paris" wählt seit mehr als 100 Jahren ihre Weizensorten aus den besten Terroirs Frankreichs aus. Das ehrliche Mehl ohne Ascorbinsäure und technischen Enzymen