• Wir sind Mitglied im Händlerbund für sicheren Onlinehandel
  • NEU ++ Jetzt Oliver Distelkamp Live im Präsenzkurs mit der Brotfee Heidi Schlautmann erleben. www.brotfee.de
  • Wir sind Mitglied im Händlerbund für sicheren Onlinehandel
  • NEU ++ Jetzt Oliver Distelkamp Live im Präsenzkurs mit der Brotfee Heidi Schlautmann erleben. www.brotfee.de

Coppa di Parma i.g.p. BIO aufgeschnitten 70g

4,90 €

(100 g = 7,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)

Beschreibung

Coppa di Parma Bio I.G.P. (Bio-Nackenschinken g.g.A.) 70g aufgeschnitten

Der Coppa di Parma Bio I.G.P. (Bio-Nackenschinken g.g.A.) wird in großen Teilen der Poebene seit der Römerzeit produziert und entsteht aus dem Halsmuskel des Schweins.

Insbesondere der Coppa di Parma I.G.P. Bio ist eine ganz typische Wurstware aus der Provinz Parma, aus den Hügellandschaften, die die angrenzende Talebene erreichen. Bereits im XII. Jh. gab es spezifische Hinweise auf den Coppa di Parma als (bondiola“ oder „salame investito“, also abgefüllte Wurst. Zu Beginn des 17. Jhs. wurde der Coppa di Parma als orttypisches Produkt in den Erinnerungen eines Reisenden erwähnt. Der Coppa di Parma wurde 2011 als g.g.A. Produkt ausgezeichnet (geschützte geografische Angabe).


VERARBEITUNG: Das gesalzene Fleisch wird massiert, um das gleichmäßige Eindringen und eine homogene Verteilung des Salzes zu bewirken, und dann in einen Naturdarm abgefüllt, um dem Reifeprozess unterzogen zu werden. Der Verarbeitungsprozess des gereiften Bio-Coppas des Salumificio Pedrazzoli erfolgt ohne Zusatz von Konservierungsmitteln (Zusatzstoffe). Darüber hinaus ist der Coppa ohne Milchprodukte, Gluten hergestellt und in das Zöliakie-Handbuch eingetragen. Seine Reifezeit beträgt in Abhängigkeit von der Größe mindestens 90–120 Tage. Die braunrote Farbe und das besonders einladende Aroma werden ausschließlich durch die lange Reifezeit in feuchten Räumen mit einem gepufferten Milieu erzielt und fixiert.


SERVIERVORSCHLÄGE: Coppa wird mitteldick geschnitten – vorzugsweise mit dem Messer geschnitten – serviert und mit Brot gegessen.


Aroma: mild, fein

Schale mit 70 g festem Gewicht

Kühl Lagern


Mindestreifezeit: 16/18 Monate


OHNE MILCHERZEUGNISSE*

OHNE ZUSATZ VON KONSERVIERUNGSMITTELN*

OHNE GLUTEN*



DAS Erfolgsrezept

Erstens - Freilandaufzucht: als einzig denkbare Art der Aufzucht, die das Leben des Tieres und seinen Lebensraum respektiert (für jedes Tier ist eine genaue Fläche an Bioland vorgesehen).


Zweitens - Maximale Sorgfalt bei der Futterauswahl: Unsere Schweine werden ausschließlich mit aus zertifizierten Rohmaterialien bestehendem Biofutter gefüttert, das größtenteils aus unserem eigenen Bioanbau stammt.


Drittens - Das Wohlgefühl der Tiere steht über allem: Wir ermöglichen unseren Schweinen ein freies und möglichst stressfreies Leben. Im Krankheitsfall wenden wir ausschließlich Naturheilverfahren und homöopathische Medikamente an.



Die Geschichte des Unternehmens Pedrazzoli ist untrennbar mit der Geschichte der Familieverbunden. Das Salumificio Pedrazzoli (Wurstwarenfabrik) wurde 1951 im Zentrum von San Giovanni del Dosso in der Provinz Mantua, von Arnaldo Pedrazzoli mit Unterstützung seiner Frau und ihrer drei Söhne gegründet.

Seit vielen Generationen hat sich unsere gesamte Familie der Schweinezucht und Wurstwarenherstellung nach den Methoden der traditionellen italienischen Wurstmacherkunst verschrieben.

Das Bio-Sortiment Primavera wurde vor mehr als 20 Jahren aus der Taufe gehoben. Es wird ausschließlich aus Bio-Fleisch mittels natürlicher Methoden hergestellt: angefangen von der Aufzucht der Schweine über das Schlachten bis hin zur Verarbeitung und Reifung. Es steht für die solidarische und ökologische Seele unserer Familie und durchdringt unsere gesamte Philosophie. Eine biologische Produktlinie ohne Konservierungsmittel, Gluten und Milchprodukte, aus Freilandhaltung und einer vollständig integrierten Wertschöpfungskette.


*Nach der Richtlinie


Hersteller

Pedrazzoli,Via San Giovanni 16/A 46020 S. Giovanni del Dosso Italien